The Boomer Chair Pt1

Nach vielen Wochen des Wartens ist der Style-Fetisch „Super Boomer“ endlich im Dungeon „Darkest Dreams“ in Wien angekommen und Lady Evelyn und ich waren heiß darauf ihn auszuprobieren.

Lady Evelyn hat mir mein komplettes schwarzes Heavy Rubber Outfit angezogen. Mein schwarzer Catsuit mit abschließbaren Reißverschlüssen drückte meine Brüste fest in die Körbchen, während die Rubber’s Finest Mundmaske meinen ganzen Mund ausfüllte. Es war das anatomische Mundstück, das das Sprechen oder irgendetwas anderes unmöglich machte. Das COR13 hat mir eine schöne Taille gemacht und über meine nackte Fotze und meinen Arsch hat Lady Evelyn meine Gummimuschi geschnallt, damit sie sie beim Spielen mit mir leicht ausziehen kann.

Zuerst wurden meine Hände mit den verstellbaren Armgelenken auf dem Super Boomer Stuhl gefesselt. Ganz besonders war die gespreizte Fingerfesselung. Zwischen meinen Fingern waren Gummistücke, die meine Finger in Position hielten, und ich konnte mich nicht bewegen oder irgendetwas damit machen. Wirklich ein sehr interessantes neues Fesselgefühl war dieser Super Boomer.

Nachdem Lady Evelyn meine Hände und Finger gefesselt hatte, benutzte sie auch bei mir das Kopffesselgerät. Es war wie eine Klappe, in der sich ein Stück Gummi mit vielen kleinen Löchern befand. Es gab auch ein größeres Loch für den Mund und auch für Nase und Augen. Die Klappe wurde fest nach unten gedrückt und das Gummi drückte meinen Kopf an den Stuhl und hielt ihn in dieser Position. Endlich war es ein Gefühl, als würde man den Kopf auf eine weiche Bank legen. Ich konnte meinen Kopf nicht drehen oder den Rest meines gefesselten und gummierten Körpers auf dem Stuhl sehen. Ich sah nur die glitzernden Augen von Lady Evelyn, glücklich über den neuen Super Boomer und mich total hilflos an ihn gebunden.

Als Total-Control-Freak hatte Lady Evelyn einige sehr ungezogene Ideen, was sie mit mir in dieser Position machen wollte. Zwischen meinen Beinen war die Fickmaschine und auch der Zauberstabhalter. Zuerst positionierte sie den Zauberstab an meiner Muschi und startete ihn, während die Fickmaschine noch an Ort und Stelle war und bereit war, mein Gehirn herauszuficken, sobald ich höllisch geil war. Doch das war ihr nicht genug. Sie schob mir auch eine Doppeldildo-Elektrode in meinen Arsch und verband sie mit dem E-Stim-Gerät. Sekunden später war ich auf jede erdenkliche Weise stimuliert und konnte nichts dagegen tun…

After many weeks of waiting the Style-Fetish „Super Boomer“ arrived finally in the dungeon „Darkest Dreams“ in Vienna and Lady Evelyn and I were hot on trying it out… …Lady Evelyn dressed me up into my complete black heavy rubber outfit. My black catsuit with lockable zippers squeezed my boobs tightly into the cups while the Rubber’s Finest mouth feautre mask filled out my complete mouth. It was the anatomical mouth piece which made talking or anything else impossible. The COR13 made me a nice waist and over my naked pussy and ass Lady Evelyn buckled my rubberpussy, so that she will be able to remove it easily while playing with me. First my hands were bound on the Super Boomer chair with the adjustable arm wrists. Very special was the spreaded finger bondage. Between my fingers wererubber pieces which hold my fingers in position and I wasn’t able to move or do anything with them. Really a very interesting new feeling of bondage this Super Boomer was. After Lady Evelyn bound my hands and fingers she used the head bondage device on me too. It was like a flap in which was a piece of rubber with many small holes.There were also one bigger hole for the mouth and also for nose and eyes. The flap was pressed tightly down and the rubber pressed my head to the chair and hold it in this position. Finally it was a feeling like your head was put in a soft bench. I couldn’t rotate my head or see the rest of my bound and rubberized body on the chair. I only saw Lady Evelyn’s glittering eyes, happy about the new Super Boomer and me being totally helpless bound on it. As a Total Control freak, Lady Evelyn had some very naughty ideas what she wants to do with me in this position. Between my legs there was the fucking machine and also the magic wand holder. First she positioned the magic wand on my pussy and started it, while the fucking machine was still in place and ready to fuck out my brain once I was horny as hell. But this was not enough for her. She also pushed me an double dildo electrode into my ass and connected it to the E-Stim device. Seconds later I was stimulated on every possible way and couldn’t do anything against it…

WATCH VIDEO

This VIDEO can only be viewed by MEMBERS! Please JOIN NOW to view this and all other videos on this site.

Dieses VIDEO kann nur von MITGLIEDERN angesehen werden! Bitte WERDEN SIE JETZT MITGLIED, um dieses und alle anderen Videos auf dieser Seite anzusehen.

Neues Konto registrieren

Choose your membership level

MORE MEMBER VIDEOS