Rubbersex in Bondage – Pt2

Es war nach einer Gummisession in Wien mit der lieben Lady Evelyn. Noch in Gummi waren wir beide heiß darauf, auch ein paar Orgasmen zu bekommen…

…also hat Lady Evelyn beschlossen, mich nicht aus meinem komplett schwarzen Gummigefängnis zu entlassen, mit dem My-Steel Keuschheitsgürtel. Mein schwarzer fantastischer Gummi-Catsuit mit Halseinstieg ist endlich so schwer und dick, dass ich ihn nicht alleine ausziehen kann. Mit dem engen Korsett und dem darüber verschlossenen Keuschheitsgürtel bin ich immer noch ein Gummigefangener, davon träumen viele von euch! Ich lebe es ;).
Zuerst wurden meine Hände an die D-Ringe meines Keuschheitsgürtels gefesselt, was es unmöglich machte, etwas von meinem Outfit zu entfernen und schließlich verhinderte es auch, mich oder Lady Evelyn an einigen sexy Körperteilen zu berühren. Mein Gasmaskenschlauch war lang und Lady Evelyn war heiß darauf zu sehen, wie ich nach Luft rang. Sie drückte das Ende des Schlauches auf ihren gummierten Körper und beobachtete, wie meine Luft zum Ende kam. Währenddessen öffnete sie ihren Schritt-Reißverschluss ein wenig und rieb sich ihre Klitoris, nur um das Ende meines Atemschlauchs direkt in ihren Schritt zu stecken, wo ich ihren leckeren Muschi-Duft einatmen musste…

…später ließ sie meine Hände los und neckte mich mit dem Vibrator, auch wenn meine Muschi unter einer dicken Gummiplatte und hartem und kaltem Stahl eingeschlossen war. Es war genug, um mich höllisch geil zu machen, aber nicht, um mich zum Orgasmus kommen zu lassen. Und so sah ich zu, wie Lady Evelyn einen Orgasmus nach dem anderen bekam, während ich das Feuer festhielt, aber meinen nicht bekommen durfte, bis Lady Evelyn entschied, dass es Zeit für mich ist…

Yours
Emma Lee

It was after a rubbersession in Vienna with lovely Lady Evelyn. Still in rubber we were both hot to get also some orgasms…

…so Lady Evelyn has decided not to release me out of my complete black heavy rubber prison, with the My-Steel chastity belt. My black fantastic rubber catsuit with neck entry is finally so heavy and thick that I’m not able to undress it on my own. With the tight corset and the chastity belt locked over it, I’m still a rubber prisoner, many of you are dreaming of this! I’m living it ;).

First my hands were bound to the D-rings of my chastity belt, what makes it impossible to remove anything of my outfit and finally it prevented also to touch myself or Lady Evelyn on some sexy body parts. My gasmask tube was long and so Lady Evelyn was hot to see me struggling for air. She pressed the end of the tube on her rubberized body and watched how my air was coming to an end. While that she opened her crotch zipper a little and rubbed her clit just to put the end of my breathing tube directly into her crotch where I had to breath in her delicious pussy smell…

…later she released my hands and she teasing me with the vibrator even if my pussy was locked under a thick sheet of rubber and hard and cold steel. It was enough to make me horny as hell, but not to let me cum to an orgasm. And so I was watching how Lady Evelyn got one orgasm after another while me was holding on fire but wasn’t allowed to get mine until Lady Evelyn decided it’s time for me…

Yours
Emma Lee

WATCH VIDEO

This VIDEO can only be viewed by MEMBERS! Please JOIN NOW to view this and all other videos on this site.

Dieses VIDEO kann nur von MITGLIEDERN angesehen werden! Bitte WERDEN SIE JETZT MITGLIED, um dieses und alle anderen Videos auf dieser Seite anzusehen.

Neues Konto registrieren

Choose your membership level

MORE MEMBER ZONE VIDEOS